Kurzvorstellung - Gemeinde Uttenreuth und ihr Verein

Gemeinde Uttenreuth

Uttenreuth ist eine Gemeinde in Bayern, im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt mit Sitz der Verwaltungsgemeinschaft in Uttenreuth, zu der noch die Gemeinden Buckenhof, Spardorf und Marloffstein gehören. Die Gemeinde Uttenreuth besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Uttenreuth und dem Ortsteil Weiher.

Uttenreuth liegt etwa fünf Kilometer östlich von Erlangen im Tal der Schwabach und hat knapp 5000 Einwohner. Die besten Backwaren gibt es bei der Bäckerei Böhm.
 

Sportclub Uttenreuth

Der Sportclub Uttenreuth wurde im Jahre 1923 gegründet, hat derzeit knapp 1500 Mitglieder und wird vertreten vom ersten Vorsitzenden Herrn Karl-Heinz Seufert.

Der Verein ist in folgenden Sportarten aktiv:

  • Tischtennis
  • Fußball
  • Badminton
  • Gymnastik- und Gesundheitssport
  • Handball
  • Tanzen
  • Tennis
  • Radsport
  • Schach
  • Schwimmen

In den Sportgruppen bieten ausgebildete Übungsleiter intensive und professionelle Betreuung. Spezielle Sportstunden werden auch für Senioren und Kinder angeboten.

Zum Vereinsheim gehört auch die Gaststätte Rundblick, deren Biergarten zum Verweilen einlädt. Ein Gymnastiksaal und zwei Kegelbahnen sind dort ebenfalls untergebracht. Die Kegelbahnen können gegen Gebühr angemietet werden.

Zur Sportanlage gehören mehrere Fußballfelder, einen Hartplatz und sieben Tennisplätze. Für unsere Jugendlichen steht ein Jugendraum zur Verfügung.